Was ist ein Museum?

Das Titelbild der 22. Folge des museumbug-Podcast zeigt den Mitgliedsausweis des ICOM vor blauem Hintergrund. Schräg darüber ist ein gelbes Emoticon mit fragendem Gesichtsausdruck zu sehen.

In der zweiundzwanzigsten Ausgabe des museumbug-Podcast geht’s diesmal zur Sache, sprich: Es wird ganz schön nerdy. Die Museen sind immer noch dicht und so sprechen Martha, Jörg und Matthias über die Frage: „Was ist ein Museum?„. Und das machen sie nicht alleine, sondern sie haben sich eine Gesprächspartnerin dazugeholt, nämlich Alina. Die weiss viel Interessantes dazu zu berichten. Und so geht’s nicht nur um’s Museum im Allgemeinen, sondern auch um ICOM (International Council of Museums) und die Frage, was eine neue Museumsdefinition beinhalten könnte und wozu die gut ist. Alles natürlich in der gewohnt regellosen Weise, für die ihr den museumbug so liebt, Tonproblemchen inklusive.

Abbildung: museumbug (Original: ICOM Deutschland)

MuseumAkademie-Programm Jüdisches Museum Berlin, Alina GromovaICOM DeutschlandICOM-Mitgliedsausweise und die KartendruckmaschineGEO-Artikel: Museen virtuell besuchenRegenmuseumICOM MuseumsdefinitionICOM CommitteesOffener Brief an Monika GrüttersMuseum Europäischer KulturenMuseums are not neutralLeitfaden zum Sammeln und Abgeben von MuseumsgutAustauschforum Fridays for Future im Museum für Naturkunde BerlinCitizen Science im Museum für Naturkunde BerlinArt of RelevanceFAZ-Artikel: Streit um eine neue MuseumsdefinitionICOM-Artikel: „I was there when the definition was discussed in Kyoto“ICOM Petition„Quo vadis museum?“ StreitgesprächThüringer MuseumshefteICOM Define

Museumspodcasts

Das Bild zur Folge 21 des museumbug-Podcast. Es zeigt ein aufrecht stehendes Mikrofon vor einem roten Hintergrund. Drum herum sind weißgelbe Lichtpunkte zu sehen. Am Fuß des Bildes steht der Schriftzug "museumbug" in einem grünen Kasten. Das ganze Bild macht einen weihnachtlichen Eindruck.

Liebe Freunde des feinen Museumsboulevards, der museumbug verabschiedet sich in die Weihnachtsferien. Allerdings gibts für euch natürlich noch eine Folge, die ihr zusammen am Kaminfeuer anhören könnt. Diesmal werfen Martha, Matthias und Jörg einen Blick auf ein noch weithin unbekanntes Medium, nämlich Podcasts. Im Speziellen: Museumspodcasts. Wer nun denkt „Ohje, da labern die jetzt die ganze Zeit über sich selbst!“, ist jedoch im Irrtum. Die drei Museumskäfer nehmen nämlich ein paar Perlen der deutschsprachigen Museumspodcastlandschaft unter die Lupe. Machts gut! Schöne Weihnachten! Bleibt oder werdet wieder gesund!

Abbildung: museumbug (Original: Mika Baumeister, unsplash)

Humboldt Forum Eröffnung LivestreamBerlin GlobalNimm Platz! im Humboldt ForumKosmograph im Humboldt ForumHumboldt Forum: The empire strikes back?ZDF Magazin Royale: Kolonialkunst im Humboldt ForumSkulpturen Humboldt ForumDlf Kultur „Plattformkapitalismus erobert den wilden Podcast-Westen“Goldmedia Podcast StatistikmuseotechmutecVortrag: „Museen mit Redebedarf – Warum jedes Museum einen Podcast braucht“cura3DKäfer MerchBerghain Soundsystemmus.er.me.ku: Die Übersicht zu Museums-PodcastsMuseum für NaturkundeBeats & BonesSüßes oder SaurierDigAMus AwardWeltspartagLukas KlaschinskiJule Kaden660 Millionen Förderung für das Museum für NaturkundeTiefsee-Anglerfischhumanimal PodcastBadisches Landesmuseum KarlsruheRembrandt, habibi!Kunstmuseum BaselAmina AzizAmsterdam Museum verbannt „Goldenes Zeitalter“Podcast Städel MixtapePodcast Finding van GoghPodcast VoloMuPoPodcast Kaffee mit Kolleg*innen Badisches LandesmuseumBundesakademie für kulturelle Bildung Workshop: Podcasts für Museen: Das geht ins OhrGoldmünze Bode-Museum

Berghain

Das Bild zur 20. Folge des museumbug-Podcast. Darauf ist ein schwarz-weisser Plattenspieler vor blauem Hintergrund zu sehen. Auf dem Plattenteller liegt eine Schallplatte. Darauf ist der Käfer des museumbug-Logos gedruckt.

Folge 20: Martha, Jörg und Matthias sind diesmal ins Berliner Berghain. Dort gibt’s zwar gerade keinen Clubbetrieb, dafür aber viel Kunst, Kunst, Kunst. Genauer: Die Ausstellung „Studio Berlin“ mit 117 Künstler*innen, die alle in Berlin leben und arbeiten. Für die drei Museumskäfer hieß das natürlich: schärfste Fummel überstülpen und Traubenzucker einklinken. Mit Tickets kamen sie auch am Türsteher vorbei und drin war’s dann richtig … doch hört mal besser selbst, wa?!

Abbildung: museumbug, CC BY-SA 4.0 (Original: liftarn, openclipart, gemeinfrei)

BerghainDigAMus-AwardDigAMus-Award LonglistDigAmus-Award Shortlist Beats & Bones-PodcastZeitgeschichte(n)-PodcastKaffee mit Kolleg*innen-PodcastVandalismus auf der MuseumsinselVandalismus auf der Museumsinsel 2Hermann Parzinger: Die Kultur wird angegriffenmuseum4punkt0KulturkonsortenbugreportStudio BerlinSammlung BorosJulius von Bismarck (Boje)Marc BrandenburgKatja Aufleger (Plattenspieler)Rosemarie Trockel (Riesenpenis)Wolfgang TillmansOlafur Eliasson (Spiegel)Tristan OttoMuseum der ModerneTate ModernTurbine HallWeather ProjectKombrink