Märkisches Museum

Ein Spruch an der Wand des Märkischen Museums von Theodor Fontane (1898): Soweit man Berlin betritt, ist es mit Schick und Eleganz vorbei.

So. Die Nullnummer ist schonmal überstanden. Mensch, waren wir da aufgeregt. Aufgeregt geht’s dann auch direkt weiter. Für die erste Folge des lauschigen Museumspodcasts lag’s nahe, mit unserer eigenen Stadt zu beginnen. Also ab ins Märkische Museum. Die Ausstellung dort: “BerlinZEIT”. Ein Ritt durch die Berliner Geschichte. Danach gab’s viel Gesprächsbedarf, auch über den Audioguide, doch hört selbst.

(Korrektur: Das Knoblauchhaus heißt natürlich Knoblauchhaus und die große Glocke am Anfang der Ausstellung bewegt sich kein Stück)

Shownotes:

Märkisches MuseumBerlinZeit — Märkisches Viertel — Museumsbau — Ludwig Hoffmann — Stiftung Stadtmuseum Berlin — Knoblauchhaus — Museumsdorf Düppel — Paul Spies — Audioguide — Romano — Karten & Gleisdreieck — Schwaben & Prenzlauer Berg — Heinrich Zille — Barttasse — Pestmaske — Berliner Stadtmodell — Museum der Dinge — Frankfurter Küche — Zeitschrift Damals

Nullnummer

In der Nullnummer klären Martha, Jörg und Matthias, was es mit dem museumbug auf sich hat, was sie in Zukunft planen und warum ihr euch das alles unbedingt anhören solltet.