Museum für Naturkunde

Das Bild der 32. Folge des museumbug-Podcast. Ein Kasten mit einer Sammlung sehr vieler großer und kleiner Käfer. In der Mitte ist der blau-grüne Logo-Käfer des museumbug-Podcast zu sehen.

Das Museum für Naturkunde besitzt alle Merkmale eines „richtigen“ Museums. Nein, nicht Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln, sondern: Säulen und Dinosaurier! Martha, Matthias und Jörg fühlen sich dort dann auch pudelwohl. Selbstverständlich geht’s in der neuen Folge nicht nur um Dinos. Ihr erfahrt auch – kenntnisreich und in messerscharfem Museumsboulevard vorgetragen – einiges über Arten, Aras und zum Archaeopteryx.

Abbildung: museumbug (Original: Natural History Museum, flickr.com, CC BY 2.0 )

Museum für Naturkunde BerlinSenckenberg Museum FrankfurtBrachiosaurus brancaiArcheopteryx Der „Dinokiller“RiesenlibelleKosmos und SonnensystemForschungsmuseumGasplanetBiodiversitätswand im Museum für Naturkunde Berlin in VRWelche Aufgaben hat ein Zoo?Dermoplastik, TierpräparationTristan-Otto kommt wieder zurückKlimahaus BremerhavenGorilla BobbySonderausstellung AraKindergeburtstage im Museum für NaturkundeNass-Sammlungdigitize! Live ScienceTilda Swinton im MoMA660 Millionen für die Entwicklung des Museums für Naturkunde zum ForschungszentrumAktivitäten von und mit Fridays for FutureMuseum für Naturkunde ShopProf. Johannes VogelBeats & Bones: Ein letzter Drink bei Tristan OttoPodcast Beats & BonesMineralienWismut„Wem gehört der Dino?“ Debatte um Rückgabe von KulturgüternNatural History MuseumRaucher (Hydrothermie)RaubwürgerGreifstachlerMB031 Gedenkstätte Berlin-HohenschönhausenMastodon

SAVE THE DATE: Sa 20. August 2022, 15:00 Uhr; museumbug Hörer*innen-Grillen auf dem Tempelhofer Feld, Geolocation folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.