Museum für Hamburgische Geschichte

Das Folgenbild der 30. Ausgabe des museumbug-Podcast zeigt den Ausschnitt eines alten Stichs aus dem 17. Jahrhundert. Darauf ist ein Teil der Stadt Hamburg und der Elbe von oben zu sehen. Oben rechts zwischen einem Ährenkranz: das Logo des museumbug-Podcast.

Martha, Matthias und Jörg nehmen den unendlich weiten Weg auf sich und reisen nach Hamburg, ins Museum für Hamburgische Geschichte. In dem alten Gemäuer latschen die drei durch jede Menge Spinnweben, zücken ihre Leselupen bei Schriftgröße-8-Objekttexten und wollen eigentlich schon umkehren. Und dann kommt er: der, in den sich alle direkt bis über beide Ohren verlieben – Werner!

Abbildung: museumbug (Original: Matthäus Merian, Wikimedia Commons, gemeinfrei)

Museum für Hamburgische GeschichteMB029 Neue NationalgalerieStiftung Historische Museen HamburgMB010 Marta HerfordDeichtorhallenMK&G HamburgMB001 Märkisches MuseumPlanten un BlomenAltonaer MuseumMuseum der ArbeitStadtgeschichtlicher Rundgang KoggeDioramaKölnisches StadtmuseumHamburger BrandWarum ist Hamburg was es ist?WalschulterblattTagung „Das postkoloniale Museum“Museum für Hamburgische Geschichte Barrierefreier ZugangHafenmuseum HamburgSchiffsradarDampfer WernerHistorische WohnräumeModelleisenbahnJuden in HamburgHamburg im 20. JahrhundertMode, Musik, Kunst und TheaterMB002 Museum der DingeStörtebeker-SchädelStar-ClubDer große Brand: Warum die Stadt in Flammen standStadtmodell

3 Gedanken zu “Museum für Hamburgische Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.