Museum Neukölln

Das Foto zur Folge 7 des museumbug Podcast. Ein aus rotem Filz gefertigter Hut, Fez genannt. Oben ist eine aus grünen und weißen Fäden geflochtene Kordel angebracht. Ein Emblem ist auf dem Filz festgenäht, darauf steht: R. Cl. Brennende Liebe 1899. Der Fez wurde von einem Mitglied des Neuköllner Raucherclubs "Brennende Liebe" getragen.

SUVs, marodierende Banden, Dönerläden – für die siebte Folge des museumbug Podcast begeben sich Martha, Jörg und Matthias in Gefahr, denn: Im Museum Neukölln sind Ehrenmorde nichts besonderes, Drogenkriminalität ist weit verbreitet, eine polizeifreie Zone. Der Museumskäfer nimmt seinen ganzen Mut zusammen. Eine brutal regionale Episode!

Shownotes:

Museum NeuköllnMultimediaCD-ROMHypertextBritzNeuköllnSchloss & Gutshof BritzDauerausstellung 99 x NeuköllnKasperlepuppenNähmaschineUnterkiefer vom WollhaarmammutFlöteTanztuchGanesha-StatueSri Ganesha Hindu Tempel BerlinBöhmische HaubeBöhmisch-RixdorfBritzer PrinzessinRütli-MützeRütli-SchuleRÜTLI-WEARBierflascheSchellackplatte mit Karstadt-WerbesongAnsichtskarten Karstadt am HermannplatzVermittlungGeschichtsspeicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.